Referenzen/Kundenstimmen


Danke sagt: Hengsthaltung Höcker

Dank der Warm-Up Vize-Bundeschampion 2013 der 3 jährigen Ponyhengste:

Chamoions Leaque - Vize-Bundeschampion der 3 Jährigen Ponyhengste

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten uns noch einmal recht herzlich für die schnelle Verschickung Ihrer Massagedecke bedanken.Gleisberg Champions Leaque

Die Schabracke bewirkt wahre Wunder. Unser Ponyhengst "Gleisberg Champions Leaque" ist durch Ihre Schabracke nun wieder super schnell fit geworden und kann auf dem Bundeschampionat in Warendorf starten. Einfach super. Anbei ein paar Bilder von Balotelli (Bronzemedaillengewinner Hannoveraner Landeschampionat und Bundeschampionatteilnehmer 2013) mit der Decke und ein Bild von Champions Leaque.

 Danke sagt

 Die Hengsthaltung Höcker

mehr ...

>> In unserem Hengst- und Ausbildungsstall ist die Warm-up Massagedecke gar nicht mehr wegzudenken.

Seit über einem Jahr nutzen wir sie regelmäßig und haben besonders bei den Junghengsten in der Körvorbereitung und bei unseren Reitpferden/-ponys in der Championatsvorbereitung feststellen können, dass sie in der Rückenpartie auch bei höherer Belastung lockerer bleiben und schneller Muskulatur aufbauen.
Danica Duen´s Caspari Royale
In dieser Saison haben wir die Mounty Warm-up Massagedecke auch gezielt in der Vorbereitung von „Donatella“ auf das Bundeschampionat eingesetzt. Sie wurde Vize-Bundeschampionesse 2012! <<

Danica Duen

Danica Duen auf Del Estero

mehr ...

Helle Kelven
staatlich anerkannte Physiotherapeutin, manuelle Therapeutin, Osteopathin für Pferde

"Lysimachia" ist eine 14-Jährige Warmblut Stute, die bis zur Klasse L Dessurmäßig geritten wird. Wenn man diese nicht mindestens 20Minuten Schritt vor der Arbeit reitet, macht sie sich im Rücken immer sehr fest. Ich habe dem Besitzer nach einer osteopatischen Behandlung die Mounty Decke geliehen. Damit haben wir eine deutliche Besserung der Losgelassenheit bei diesem Pferd festgestellt. Der Versuch, die Decke wegzulassen ist gescheitert. " Lysimachia" brauchte wieder eine deutliche längere Schrittphase. Wir setzen die Decke nun regelmäßig bei ihr ein. 
Bei einem weiteren Fall  passte der Sattel nicht. Auch hier habe ich zur Regeneration zur Nutzung der Decke geraten. Ein neuer Sattel wurde ebenfalls gekauft. Da das Pferd nun aber sehr Widersetzlich durch Schmerzen war, habe ich die Decke für 3Wochen da gelassen. Bei der 2. osteopatischen Behandlung war eine deutliche Besserung erkennbar und ich konnte erfolgreich die Blockarden lösen.
Für mich ist die Mounty Decke eine große Unterstützung. Sie ist handlich, klein und leicht zu bedienen. Zudem genießen die Pferde diese Art von Massage sehr.


>>Meine Pferde entspannen sich stets unheimlich unter der Massagedecke. Selbst wenn es im Stallzelt stressig zugeht, relaxen die Pferde und es wird eine sehr gute Regeneration erreicht. Die Warm-Up ist immer dabei, auch unterwegs<<
                                                                                               Bettina Hoy
                                                                                               Olympiasiegerin in der Vielseitigkeit




„ Für mich steht inzwischen fest, durch eine Aufsitzhilfe werden Kräfte, Muskeln und auch Gelenke geschont. Jede vermeidbare Belastung des Pferdes ist unreiterlich und jede vermeidbare Belastung des Reiters ist unklug! ”

Ingrid Klimke
Erfolgsreiterin in allen Sätteln


»Aussagen wie: „Wer eine Aufsitzhilfe benützt, sollte lieber gleich den Seniorenpass beantragen" lassen ahnen, wie viel Unverständnis noch bei den selbst ernannten Fachleuten unter den Reitern vorhanden ist. Sie sollten sich lieber einmal klarmachen welche massiven Zugkräfte während des Aufsitzens auf das Pferd einwirken. Mir als Profi ist es jedenfalls lieber von s.g. Reitern belächelt als vom Pferd bemitleidet zu werden! «

»Wir können nur sagen, Mounty Cool+Press ist Spitze und kommt bei uns täglich - zu Hause und auch unterwegs- zum Einsatz. Auch auf die seit Jahren installierte Aufsitzhilfe werden wir unter keinen Umständen mehr verzichten. «

Wolfram und Brigitte Wittig
Dressurreiter, Trainer von Isabell Werth,
Ausbilder, Züchter, Trainer der deutschen Dressurmanschaft


»Mit der Mounty-Aufsitzhilfe steht eine verblüffend einfache, gut durchdachte Aufsitzhilfe zur Verfügung, die meinerseits nur empfohlen werden kann. Das Benutzen einer Aufsitzhilfe sollte zum festen Bestandteil von Prävention und Management von Rückenproblemen werden. «

»Mounty Cool+Press, wichtig bei Problemen mit Sehnen und Fesselträgern.«

Dr. Karsten Weitkamp
Fachtierarzt für Pferde, Mannschaftstierarzt des DOKR, Teilnahme an zwei Olympiaden als Mannschaftstierarzt

 

 


„Besonders bei dem anspruchsvollen Training der Lektionen Piaff und Passage, sowie deren Vorbereitung, werden Sehnen, Bänder und der Fesselträger stark beansprucht. Das Cool+Press System hat mich zur Regeneration dieser beanspruchten Partien überzeugt. Es ist einfach in der Anwendung und die die Pferdebeine bleiben gesund. Mir ist das Wohlergehen der Pferde sehr wichtig, daher investiere ich gerne 20min. täglich zur Vorbeugung.“
                                                                                                                Morten Thomsen
                                                                                                                Züchter, Trainer und Ausbilder

 

mehr ...

»Cool+Press sind bei mir ständig im Gebrauch und die perfekte Unterstützung zur Regeneration nach dem Training.  «


Alois Pollmann-Schweckhorst
Erfolgreicher Nationenpreisspringer


"Mounty´s Cool+Press ist nicht gut - Cool+Press ist sehr gut!"

Isabell Werth
Erfolgreichste Dressurreiterin aller Zeiten


Auf dem beigefügten Bild sehen Sie unseren Trakehner Wallach Grandino, den wir vor 3 Jahren bereits mit der Diagnose Kissing Spines gekauft haben. Der Wallach wurde von uns ausgebildet und war  in den ersten beiden Jahren mehrfach L-plaziert und hat ebenso verschiedene L-Dressuren gewonnen. Im Laufe der Zeit hatte er aber leider immer mehr Probleme auf Grund der oben genannten Diagnose. Wir haben ihn  daraufhin zweimal in den Rücken spritzen lassen und damit nur eine vorübergehende Besserung erreicht.
Vor ungefähr 1,5 Jahren haben wir auf der Equitana Ihre Mounty-Decke „entdeckt“ und setzen sie seitdem regelmäßig vor und manchmal auch nach dem Reiten ein. Seit dieser Zeit sind die Beschwerden so gut wie verschwunden und in dieser Saison läuft Grandino hocherfolgreich in der Klasse M (bereits viermal plaziert). Neben dem Turnierreiten ist uns natürlich wichtig, dass er generell weniger bzw. gar keine Probleme mehr im Bewegungsablauf zeigt. Wir sind also mit Ihrem Produkt hoch zufrieden und glücklich, dass wir sie auf der Equitana entdeckt haben.

Gabriele Brausen-Oberhäuser
Zufriedene Mounty Kundin


»Cool+Press ist eine tolle Ergänzung zum täglichen Training, um fit zu bleiben. Auch während der Prüfung und im Anschluss ist das System nicht mehr weg zu denkden«

Belinda Hitzler
Distanzreiterin



»In Deutschland wird man belächelt, wenn man mit einer Aufsitzhilfe aufsteigt. In England wird man beschimpft, wenn man es nicht tut und das mit einem sehr guten Grund. «

Helle K. Kleven
staatlich annerkannte Physiotherapeutin


»Beim Training und auf Turnieren setzte ich auf Cool+Press Gamaschen von Mounty. «

Rudolf Zeilinger
Trainer & Ausbilder, Trainer der dänischen Dressur Nationalmannschaft


Naomi, 2-fache Schweizermeisterin Dressur Pony schwört auf Roll-Up!

"Noch nie hat Bandagen wickeln soo viel Spaß gemacht. Jetzt habe ich viel mehr Zeit für meine Ponies."

Naomi Winnewisser
2-fache Schweizermeisterin Dressur Pony


» Bei der täglichen Arbeit mit den Pferden sind die Mounty Cool+Press Gamaschen zur Gesunderhaltung der Pferdebeine nicht mehr wegzudenken. Sie tun den Pferden vor dem intensiven Training und nach anstrengenden Wettkämpfen gleichermaßen gut. «

Frank Ostholt
Vielseitigkeitsreiter, Olympiasieger, Deutscher Meister


»Auf Mounty im Stall und in der Bahn möchten wir nicht mehr verzichten«

Michael Klimke
Dressurausbilder, Rechtsanwalt (Spezialgebiet Pferde)


Mounty unterstützt das deutsche Team mit Cool+Press Gamaschen: Britta Näpel, Steffen Zeibig, Dr. Angelika Trabert, Hannelore Brenner, Bettina Eistel, bedanken sich anschließend herzlich:

Auch 2012 unterstützt Mounty die deutschen Reiter bei den Paralympics:

Paralympic Team Deutschland
Paralympics 2008/2012


Cool+Press gehört für uns nach dem täglichen Training einfach dazu. Besonders unsere Reiningpferde genießen die Anwendung. Schnell und effektiv bleiben die Beine meiner Pferde gesund."

„Meine Pferde freuen sich über Warm-Up schon beim Putzen und ich mich über den lockeren Pferderücken bereits beim Aufsitzen. Zufriedene, leistungsbereite Pferde in max. 20min.. Auch der Gebrauch nach dem Training wird als Belohnung angenommen und schützt die Muskulatur. Warm-Up ist eine wertvolle Unterstützung beim Muskelaufbau besonders bei meinen jungen Pferden."

 

Rolf Peterka
Westernreiter, Trainer, Züchter & Ausbilder


»Durch das sensible Platznehmen vermeiden Sie übermäßige Anspannung der Rückenmuskulatur und das Wegdrücken des Rückens. Meine praktischen Erfahrungen mit der Aufsitzhilfe haben bestätigt, dass durch die günstigere Hebelwirkung geringerer Druck auf die Dornfortsätze ausgeübt wird. «

»Cool+Press, sowie Warm-Up sind wertvolle Produkte auf wissenschaftlicher Basis.«

Beatrix Schulte Wien
Leiterin des Deutschen Instituts für Pferdeosteopathie (DIPO) in Dülmen


Bei den Weltmeisterschaften 2008 in Malaysia, setzte der königliche Stall von Sultan Mizan die Cool+Press Gamaschen ein. Der Sultan und seine Betreuer  waren von der Wirkung der Gamaschen begeistert.

Sultan Mizan von Malaysia
Distanzreiter




Das dänische Team vertraut auf Cool+Press Gamaschen: Annika Lykke Dalskov, Caroline Cecilie Nielsen, Line Thorning Jorgensen, Henrik Weber Sibbesen

Paralympic Team Dänemark
Paralympics 2008


» Aus gutem Grund sitze ich seit langem möglichst nur mit der Mounty-Aufsitzhilfe auf. Erst mit einer Hilfe wird das Aufsitzen pferde- und reiterfreundlich. Das Aufsitzen wird dynamischer, schneller und vor allem gefühlvoller. Das gilt gleichermaßen für Reiter und Pferd! Wer glaubt, durch Kletterpartien beweisen zu müssen, wie sportlich er ist, hat die Zeichen der Zeit nicht erkannt! «

Johann Hinnemann
Reitmeister, Nationaltrainer Kanada/ Niederlande/Deutschland, Ausbilder, Züchter


Das dänische Dressurteam verlässt sich auf die Mounty  Cool+Press Gamaschen nicht nur während der olympischen Spiele in Hong Kong: Anne van Olst, Andreas Helgstrand, Prinzessin Nathalie zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg, Anders Dahl mit ihren Trainern Kimi Nielsen und Rudolf Zeilinger.          

Olympia Team Dänemark
Olympia 2008

                                                                                                                             


»Mounty ist ein MUSS für jeden Pferdefreund bei der täglichen Arbeit. Nicht nur Zuhause, sondern auch ohne Probleme auf den Tunieren.«

Prinzessin Nathalie legt Cool+Press an

Prinzessin Nathalie Sayn Wittgenstein-Berleburg
Dessurreiterin


»Bei uns gehört Cool+Press überall mit dazu. «

Marco Kutscher
Springreiter, Bereiter im Stall von Ludger Beerbaum


»Die Nutzung der Mounty-Aufsitzhilfe ist praktiziertes „Horsemanship". «

Martin Plewa
Ausbilder von Pferden, Trainer und Reiter an der Westfälischen Reit- und Fahrschule in Münster-Handorf


Land auf Land ab besteht immer noch das Vorurteil: Wenn ich nicht vom Boden auf das Pferd steige, bin ich unsportlich! Die durch das Aufsitzen vom Boden wirkenden Kräfte werden dabei immer wieder unterschätzt. Eine wirkliche Lösung kann nur eine Aufsitzhilfe sein. Zur Schonung dieses so empfindlichen und doch so wichtigen Verbindungsstücks, des Sattels, ist eine solche Hilfe uneingeschränkt zu empfehlen.

Katrin Kannemeier-Passier
Gesellschafterin der Passier-Sattel-Werke